Freiwillige Feuerwehr Frankenheim

Brandschutzunterricht

Brandschutzerziehung

Jedes Jahr erleiden allein in Deutschland über 30.000 Kinder thermische Verletzungen die ärztlich versorgt werden müssen. Darunter 6000 Kinder die nach  schweren Verbrennungen oder Verbrühungen stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Um die Zahl der Unfälle und Brände weiter zu senken, sollte Jeder mindestens einmal an einer Brandschutzerziehung teilgenommen haben. Der Brandschutzunterricht in der örtlichen Grundschule ist schon obligat. Aber auch im Kindergarten oder auf Wunsch auch bei anderen Personengruppen stehen unsere speziell hierfür ausgebildeten Brandschutzerzieher gern bereit. Sprechen sie uns einfach an.

Arbeitsgemeinschaft Brandschutz 1976

2013 Brandschutzerziehung bei einer Kindergartengruppe
 



2010 Evakuierungsübung im Rahmen der Brandschutzerziehung im Kindergarten


  
2010 Brandschutzerziehung an der Grundschule                                   

2009 Evakuierungsübung in der Grundschule

2007Grundschule Frankenheim

 
1981 vor der Schule; hier: Silvio Hempel und Steffen Beck beim Schläuche kuppeln

1976 an der Grenzkompanie